Rote Fabrik Zürich - Newspaper (http://www.rotefabrik.ch/en/fabrikzeitung)
kulturlegi_logo.gif

Fabrikzeitung

Ausgabe Nr. 302

Privatopia

  • Date:31.07.2014
  • Info:Ist die Idee der Stadt als offenes, demokratisches und sozial integriertes Gemeinwesen ein utopisches Konstrukt? In den USA leben heute bereits über 9 Millionen Einwohner, also gut 3% der Bevölkerung in sogenannten Gated Communities. Ein Leben in speziell geschützten Gegenden, abgeschottet von der Öffentlichkeit. Vor allem in Südamerika, aber immer mehr auch in Europa und Asien findet diese Wohnform immer mehr Zuspruch. Gründe dafür gibt es viele: Neben der Angst vor Kriminalität, Abgrenzung vor anderen Gesellschaftsschichten spielt die zunehmende Unzufriedenheit mit öffentlichen Dienstleistungen eine entscheidende Rolle. Öffentlicher Raum wird durch privat kontrollierten und überwachten Raum ersetzt, die geltenden Regeln öffentlicher Räume umgangen. Droht damit ein erneutes Zeitalter der sozialen Segregation? Die Ausgabe der Fabrikzeitung untersucht den Trend zum abgeschotteten Wohnen.

Download:

Contact Us

  • Dept.: Fabrikzeitung
  • Resp.: Gregor Huber
    Ivan Sterzinger
  • Phone: 044 485 58 08
  • Fax: 044 485 58 59
  • E-Mail: Send us an e-mail
  • Business
    hours:

Newspaper Archive

Looking for back issues of our newspaper, the Fabrikzeitung? Feel free to browse the archive

FaZ Archive

Become a Member

Become a member and support one of the largest independent cultural centers in Switzerland.

Registration form

©2014 Rote Fabrik Zürich. All rights reserved.Web: www.rotefabrik.ch, Mail: info@rotefabrik.ch